Freitag, 19. Juni 2020

Superfood Brokkoli

Wie gesund ist eigentlich Brokkoli?
Grüne Lebensmittel, wie der beliebte Brokkoli, enthalten eine hohe Dosis an Vitalstoffen. Dazu zählen vor allem Vitamin B-Komplexe, sowie die Vitamine C, E und K, die Mineralstoffe Calcium, Magnesium, Eisen, Zink und Kalium und eine Vielzahl an sekundären Pflanzenstoffen, die eine starke antioxidantische Wirkung mit sich bringen.

Das beliebte Kohlgemüse bietet viele weitere wertvolle Inhaltstoffe, wie z. B. Sulforaphan, und somit einen präventiven und therapeutischen Nutzen insbesondere mit positiver Wirkung auf Lunge und Atemwege, Übergewicht, Krebs und Diabetes, sowie auch auf den Darm.

Mein Favorit ist eine leckere Brokkoli-Lauch-Suppe!

Zutaten:
2 Scharlotten, 1 Knoblauch-Zehe, 1 EL Öl, 300 g Brokkoli, 200 g Lauch, 150 ml Milch, 500 ml Gemüsebrühe und wer möchte kann einen Schuß Sahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse kochen und dann alles im Mixer cremig rühren, ganz nach Belieben kann die Mixzeit auch kürzer gehalten werden, sodass größere oder kleiner Stücke erhalten bleiben. Danach mit Sahne und Gewürzen abschmecken und genießen.


Wie sich diese und all die anderen Inhaltsstoffe des beliebten Gemüses auf unsere Gesundheit auswirken, besprechen wir ganz ausführlich in unserem kommenden Online-Kurs DarmProFit.

Melde dich gleich unverbindlich zu unserem Newsletter an und erfahre alle Neuigkeiten gleich direkt per E-Mail. Als Dankeschön erhältst du gratis unseren DarmProFit-Ernährungs-Plan.[Werbung]

Ich freu mich auf dich!
Schönen Tag und freu dich gesund, deine Gisela


Keine Kommentare:

Kommentar posten